Wir verwenden Cookies, um Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. OKDatenschutz

Geführte Meditation: "Achtsamkeit" - MP3-Download

Artikel-Nr.: Meditation--Achtsamkeit von Rainer Dahl - meditation-download.de
9,99 € *
 
Lieferzeit: sofort
  • Beschreibung
  •  

    Themen dieser Meditation:

    Achtsamkeit
    Gefühle zulassen - den Pferden Auslauf geben
    Bewusstheit durch Meditation
    Konzentration durch Meditation
    Innere Ruhe finden - Aus dem Karussell aussteigen
    Inneren Frieden finden in der Meditation
     

     
    Dieses Produkt enthält 2 MP3-Audiodateien zum Download:

    1. Meditation "Achtsamkeit" - normale Version (42,56 Minuten),

    2. Meditation "Achtsamkeit" - "endlos" (mit offenem Ende) (54,38 Minuten),

    Die "endlos"-Version (mit offenem Ende) hat keine Aufwach-Phase. Stattdessen läuft die Meditationsmusik noch einige Minuten weiter und wird dann langsam ausgeblendet. So kann man noch nach Belieben weitermeditieren oder diese Version auch sehr gut nutzen, um sich vor dem Einschlafen zu entspannen.

     

    Beschreibung:

    Dieses ist eine reine Achtsamkeitsmeditation. Dabei richten wir unsere Aufmerksamkeit erst auf die geistigen Vorgänge, dann auf die Emotionen und schließlich auf die Körperempfindungen. Die Emotionen stehen hier im Vordergrund. Für die sich stets verändernden Gefühle und Stimmungen werden Wild-Pferde als Analogie verwendet. Der Staub, den sie aufwirbeln, steht für die geistigen Unruhen, die durch die Gefühle ausgelöst werden.

    Diese Meditation kann dabei unterstützen, das direkte Zusammenspiel von körperlichen, emotionalen und geistigen Vorgängen zu erkennen und gleichzeitig die Ursachen für die inneren Unruhen aufzulösen.

     

    Inhalte der Meditations-Phase:

    Bewusst machen, dass jetzt freie Zeit ist.

    Gedanken & innere Bilder beobachten, als Gewahrsein die Wahrheit erkennen.

    Gefühle beobachten: Grundgefühle (ursächliche Gefühle) und die Auswirkung der Gefühle auf den Geist. Analogie: Gefühle als Wild-Pferde.

    Körperempfindungen beobachten: Spontane erste Wahrnehmung, dann alle Körperbereiche einzeln von Kopf bis Fuss ganz genau, dann Schnelldurchgang ganzer Körper von Fuss bis Kopf. Dabei Nutzung von Hilfsvorstellungen zur genauen Wahrnehmung der einzelnen Körperbereiche (z. B. Mütze, Stirnband oder Rückenlehne fühlen)

    Dann ein Durchgang für alles: Körperempfindungen wahrnehmen, dabei gleichzeitig Stimmungen und geistige Aktivitäten beobachten.

     

    Inhalte der Aufwach-Phase:

    Körperteile, Augen, Ohren und Atmung fühlen. Das Urlaubsgefühl im Alltag aufrecht erhalten. Wach und munter werden.

     

     
     
  • Probehören