Wir verwenden Cookies, um Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. OKDatenschutz
Das höhere Selbst

Das höhere Selbst in der Meditation erfahren

zum Download als MP3
 

Das höhere Selbst - selbstbewusst mit gutem Gewissen

Das was wir in Wahrheit sind, liegt außerhalb unserer derzeitigen Vorstellungskraft. Noch weniger vermögen es Worte zu beschreiben. Als Kompromisse benutzen wir hier Begriffe wie "Höheres Selbst", "Wahres Selbst", "Wahres Sein", "Göttliches Selbst", "Ewiges Sein", "Innere Quelle" usw.

Auch wenn wir unser höheres Selbst jetzt noch nicht voll und ganz erfassen können, so können wir uns zumindest ein Stück weit erinnern oder eine Ahnung bekommen.

Das hilft uns dabei, wenn wir lernen wollen, uns nicht mehr mit bestimmten Eigenschaften, Gefühlen, Erfahrungen oder Selbstbildern zu identifizieren. Denn im Gegensatz zu unserem höheren Selbst sind diese allesamt vergänglich.

Wenn wir uns daran erinnern, wer oder was wir in Wahrheit sind, dann erkennen wir auch unsere eigene Wertigkeit. Wir können lernen uns selbst zu lieben so wie wir sind ohne Scham oder Minderwertigkeitsgefühle.

Dann brauchen wir auch nicht mehr unter einem schlechten Gewissen zu leiden, das uns absurde Dinge fühlen lassen will wie zum Beispiel, dass wir schlecht sind, dass wir uns schämen sollten oder sogar dass Gott uns nicht mag. Wir wissen dann, dass wir selbst ein Teil des Göttlichen sind und dass nichts daran etwas ändern kann.

Unser höheres Selbst kann uns auch als innere Orientierung dienen, als Seins-, Gefühls- oder Verhaltens-Vorlage zum Umgang mit alltäglichen Situationen. Wir lassen uns dann von unserer göttlichen Weisheit leiten und nicht mehr von unserem schlechten Gewissen oder von unseren Ängsten.

Unser höheres Selbst kann sogar als eine Art Muster-Schablone für die Strukturierung der Energien und Teilchen in unserem Körper dienen (quasi als göttliche, perfekte Gen-Vorlage, die dann von unserem Körper widergespiegelt wird).

So befassen wir uns in vielen der geführten Meditationen auch damit, die Verbindung (Erinnerung) zu unserem wahren Sein stets weiter zu verbessern.

 

 

 

Meditationen zum Thema "Höheres Selbst"
MP3 - Download

Zum Probehören und für mehr Infos klicke auf das entsprechende Bild oder auf den Link darunter.

 

 

Meditation "Erster Engelkontakt"

Wer Engel mag, wird diese Meditation lieben. Auch wer noch nie in irgend einer Weise etwas mit Engeln zu tun gehabt hat, hat die Möglichkeit, in dieser Meditation einen Kontakt herzustellen zu einem der Engel, die uns bereits dein ganzes Leben lang begleiten und nur darauf warten, mit uns in Verbindung gehen zu dürfen. Der Engel kann uns dabei unterstützen, mit unserem Wahren Sein (höheres Selbst) in Verbindung zu kommen und aus unserer eigenen höheren Weisheit und Kraft zu schöpfen.

 

 

 

Meditation "Von Engeln umhüllt"

Diese Meditation kombiniert auf sinnvolle Weise vier der mächtigsten Techniken, die uns zurzeit für die Meditation zur Verfügung stehen: Die Verbindung mit einem unserer Engel und darüber mit unserem Höheren Selbst, die Einheitsatmung als liebevolle Verbindung von unserem Herzen mit unserer Mutter Erde und dem Kosmos als Ganzes, die Bewusstseins-Wanderung zurück in unser Herz und zwischendurch immer wieder eine Achtsamkeitsmeditation, um die hohen Energien auf unserer körperlichen Ebene zu verankern.