Wir verwenden Cookies, um Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. OKDatenschutz
Sich weiterentwickeln

Sich weiterentwickeln
und sein Leben selbst steuern

Sich weiterentwickeln und sein Leben selbst steuern

Such dir ein Thema aus, um zu den Meditationen zu gelangen:

Bewusstheit,    Gelassenheit,    Konzentration,    Gefühle zulassen,   

das Herz öffnen,    Orientierung & Intuition,    Sinn des Lebens,   

Schwingungserhöhung,    innerer Frieden,    sich selbst erkennen.

 

Immer mehr Menschen achten heutzutage auf ihre Gedanken, weil sie wissen, dass unsere Gedanken ursächlich sind für die zukünftigen Erfahrungen, die wir in unserem Leben machen werden. Das ist auch sinnvoll und vernünftig.

Die Kette der Ursachen geht jedoch noch weiter zurück, unsere Gedanken sind nicht der Anfang aller Dinge. Wenn wir uns die Zeit nehmen und unsere Gedanken und Gefühle beobachten, ohne Einfluss auf diese Wechselbeziehung zu nehmen, wie zum Beispiel bei einer Achtsamkeits-Meditation, so können wir erkennen, dass die Gefühle in der Regel zuerst da sind und dass sich erst danach als Folge dessen automatisch entsprechende Gedanken in unserem Geiste formen.

Zum Beispiel kann es sein, dass wir ein Gefühl der inneren Unruhe oder der Ungeduld in uns fühlen können, und dann erleben wir, wie sich daraufhin ein Gedanke formt: "Das dauert aber lange!".

Diese Kette von Ursache und Wirkung funktioniert jedoch nur unbewusst. Wenn wir bewusst sind, können wir diese Abfolge-Kette auch durchbrechen und absichtlich an etwas ganz anderes denken, ohne ursächliche Gefühle dafür zu haben.

Wenn es uns gelingt, über eine längere Zeit ein bestimmtes Bild oder eine Vorstellung im Geiste aufrecht zu erhalten, dann können wir damit sogar unsere Gefühle beeinflussen, da sich unsere Gedanken und Gefühle gegenseitig spiegeln.

Wenn wir Hunger haben, denken wir automatisch ans Essen. Wenn wir keinen Hunger haben, denken aber absichtlich an leckeres Essen, dann bekommen wir automatisch Hunger.

Unsere Gefühle haben wiederum Ursachen: Sie werden gesteuert von unseren unbewussten Programmen und Einstellungen, unseren Vorlieben und Abneigungen. So braucht zum Beispiel unser Gegenüber nur einen bestimmten Satz zu sagen, und wir haben schon Unmengen von Stresshormonen produziert, bevor wir es gemerkt haben. Natürlich können es auch Glückshormone sein, je nachdem was für ein Satz gesagt wurde.

In der Meditation lernen wir, diese unbewussten Prozesse, diese Kette von Ursache und Wirkung in uns zu erkennen und zu entmachten. Auf diese Weise ermöglichen wir es uns, unser Leben immer mehr selbst in die Hand zu nehmen und steuern zu können.

Wenn wir uns selbst weiterentwickeln wollen, sollten wir dafür gleich einen längeren Zeitraum für den Entwicklungsprozess einplanen. Wir sollten auch nicht frustriert sein oder an uns selbst zweifeln, wenn uns unser Entwicklungsprozess durch Krisen führt. Niemals aufgeben heißt hier die Devise.

Ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung bezieht sich auf unsere körperliche, emotionale, mentale und spirituelle Ebene. Dazu gehören unter anderem auch die Themen der folgenden Unter-Kategorien.

Bitte das gewünschte Kategorie-Bild anklicken:

 
 

Gelassenheit - das Leben ist schön.

Gelassenheit in der Meditation

Wir könnten uns ja jetzt – genau jetzt in diesem Augenblick – richtig gut fühlen. Was hindert uns denn daran?

Zur Themen-Kategorie:
Geführte Meditationen für Gelassenheit

 

Bewusstheit statt Fremdbestimmung

Bewusstheit durch Meditation

"Bewusst leben" wird von vielen Menschen damit gleichgesetzt, dass man sich gut überlegt, was man isst, wo man einkauft, was man mit seiner Zeit anstellt und so weiter. Doch die Bewusstheit, die man durch Meditation bekommt, geht viel weiter.

Zur Themen-Kategorie:
Geführte Meditationen für mehr Bewusstheit

 

Mühelose Konzentration durch Gelassenheit und Bewusstheit

Konzentration durch Meditation

Konzentration ist die Kraft, die uns hilft, das zu erreichen, was wir erreichen wollen. Dadurch, dass wir beim Meditieren gelassener und bewusster werden für unsere inneren Vorgänge, lernen wir eine Art der Konzentration, die mühelos und nicht anstrengend ist.

Zur Themen-Kategorie:
Geführte Meditationen für mehr Konzentration

 

Die Gefühle zulassen - den Pferden Auslauf geben

Gefühle zulassen - den Pferden Auslauf geben

Unsere Unsere Gefühle sind unsere Pferde, unser Antrieb, das was uns bewegt im Leben. Wenn sie lebendig und im Gleichgewicht sind, bringen sie uns überall hin wo wir hin wollen. Dann "geht es" uns gut, unsere Pferde gehen bzw. laufen gut.

Zur Themen-Kategorie:
Geführte Meditationen zum Gefühle zulassen

 

Das Herz öffnen - Liebe empfangen und Liebe schenken

Das Herz öffnen in der Meditation

Wir alle sehnen uns nach Liebe. Ob wir in unserem Leben glücklich sind oder nicht, wird ganz wesentlich davon bestimmt, wie viel Liebe wir empfangen und geben können.

Zur Themen-Kategorie:
Geführte Meditationen zum Herz öffnen

 

Orientierung durch Intuition - die Quelle der inneren Weisheit

Orientierung durch Intuition - Der Leuchtturm in unserem Herzen

Wem gehorchen wir eigentlich? Angefangen bei den vielen kleinen Entscheidungen in unserem Alltag bis hin zum grundlegenden Lebenssinn und der Lebensaufgabe - wir brauchen eine Orientierung im Leben.

Zur Themen-Kategorie:
Geführte Meditationen zur  Orientierung durch Intuition

 

Der Sinn des Lebens - seinen Platz im Leben finden

Der Sinn des Lebens - Geführte Meditationen

Wenn wir im Herzen fühlen können, dass das, was wir tun, etwas mit dem zu tun hat, warum wir hergekommen sind, dann ist es egal, was wir gerade tun oder durchleben müssen. Wir können dann im Einklang mit dem sein was geschieht und so unseren inneren Frieden finden. ...

Weiterlesen und zur Themen-Kategorie:
Geführte Meditationen zum Sinn des Lebens

 

Die eigene Grundschwingung anheben - eine wunderbare Zukunft verursachen

Die Schwingung erhöhen

Alles ist Klang - wir selbst und die Welt um uns herum. Unser Geist, unsere Gefühle und unser Körper sind nichts weiter als Schwingung oder vibrierende Energie. Durch unsere gegenwärtigen Gedanken und Gefühle erschaffen wir unsere zukünftigen Erfahrungen.

Zur Themen-Kategorie:
Geführte Meditationen zur Schwingungs-Erhöhung

 

Inneren Frieden finden - Frieden in die Welt bringen

Inneren Frieden finden in der Meditation

Wenn die innere Ruhe unser Normal-Zustand geworden ist und die Momente, wo wir innerlich aus der Balance kommen, immer seltener werden, dann haben wir inneren Frieden gefunden.

Zur Themen-Kategorie:
Geführte Meditationen für inneren Frieden

 

Sich selbst erkennen - sich selbst befreien

Selbsterkenntnis durch Meditation

"Wer bin ich?", "Wo komme ich her?", "Was soll ich hier?" - Das sind grundlegende Fragen, die uns im Laufe unseres Lebens immer wieder begegnen. Hier geht es um die Fundamente unseres Selbstbildes und unseres Verständnisses der Wirklichkeit. Es geht um die persönliche individuelle Definition des eigenen Lebenssinns und der Lebensaufgabe.

Zur Themen-Kategorie:
Geführte Meditationen zur Selbsterkenntnis